• Viba Nougat-Cheesecake

Nougat-Cheesecake

Dir fehlt noch die wichtigste Zutat? Die findest du in unseren Filialen oder in unserem Online-Shop:

Zutaten

Für den Mürbeteig

35 gPuderzucker
70 gButter
5Eier
110 gWeizenmehl
10 gKakaopulver
1 PriseSalz

Für die Cheesecake-Füllung

65 gButter
110 gPuderzucker
1 Messerspitzeeiner frischen Vanilleschote
2Eier
Zitronenabrieb
320 gMagerquark
90 gSchmand
120 gSchmand
35 gWeizenstärke
150 gViba Nougat Classic (3 Stangen)

Zubereitung des Nougat-Cheesecakes

Puderzucker und zimmerwarme Butter für den Teig verrühren, nach und nach die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig kneten.

Den Tortenring einfetten und anschließend mit dem Mürbeteig auskleiden, dabei einen Rand von 5 cm hochziehen. Mit der Gabel gleichmäßig einstechen und kühl stellen.

Damit der Teigboden während des Backens nicht zusammenfällt oder sich Luftblasen bilden, den Teig mit Backpapier bedecken und mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren. Den Mürbeteig bei 170 Grad Ober-/Unterhitze 7 bis 10 Minuten backen.

Für die Füllung die weiche Butter mit Zucker, Vanille und Zitrone schaumig schlagen. Die Eier am Ende nach und nach untermischen. Quark, Schmand, Schlagsahne und Weizenstärke unterheben.

Den Classic Nougat über dem Wasserbad schmelzen, zum Schluss mit der Masse vermengen.

Nach dem Auskühlen des Teiges die Quarkmasse in die Form füllen und für 60 Minuten bei 170 Grad Ober-/Unterhitze im Ofen backen.

Tipp: Den Nougat-Cheesecake nach dem Erkalten klassisch genießen oder zu trendigen Cheesecake-Sticks mit Schokoladenüberzug und Dekor weiterverarbeiten.

Social Media

Zart schmelzend informiert zu sein, ist so einfach!

Haselnuss