Es duftet wieder nach frisch gerösteten Haselnüssen

Viba weiht feierlich neuen Röstofen ein

Es duftet wieder nach frisch gerösteten Haselnüssen in der Viba Produktion in Floh-Seligenthal. Endlich! Nach knapp drei Jahren können wir Haselnüsse wieder hauseigen rösten, denn unser neuer Röstofen ist installiert und offiziell eingeweiht.

Feierliche Einweihung

Der eigens für Viba entwickelte Röstofen ist das neue Herzstück unserer Produktion und wurde feierlich vom Beiratsvorsitzenden Karl-Heinz Einhäuser, Standortleitung Moritz Lücke und Prozessingenieur Ctirad Grüner eingeweiht.
Mit sichtlichem Stolz präsentierte Ctirad den faszinierenden Röstprozess und verdeutlichte den Unterschied zwischen naturbelassenen, fremd und selbst gerösteten Nüssen.

Die Inbetriebnahme des neuen Rösters ist für uns ein wichtiger Meilenstein, denn die selbst gerösteten Haselnüsse sind die Hauptzutat für unseren beliebten Nougat und machen ihn so einzigartig.

Ein herzliches Dankeschön geht an Ctirad und sein engagiertes Team, das den gesamten Prozess der Anschaffung, Installation und täglichen Inbetriebnahme mit viel Hingabe begleitet hat. Dank euch können wir unseren Kunden weiterhin das Beste bieten – frisch geröstete Haselnüsse für unseren köstlichen Viba Nougat.

Erstmals wieder frisch geröstete Haselnüsse nach Brand

Der Weg zu unserem neuen Röstofen war nicht immer einfach. Nach einem Brand im Juli 2021, arbeiteten wir gemeinsam mit der Firma x an einem neuen Ofen. Und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen: Unser neuer Röstofen röstet 150 Kilogramm Haselnüsse in nur 14 Minuten und bringt so das unvergleichliche Aroma, das unsere Produkte so besonders macht. Mehr als 300 Tonnen Nüsse pro Jahr können wir nun vollautomatisch rösten.

Technische Aspekte

Unser neuer Röstofen ermöglicht nicht nur eine gleichbleibend hohe Qualität, sondern bringt auch zahlreiche weitere Vorteile mit sich. Durch den Einsatz eines innovativen Abluftreinigungssystems sparen wir über 25 Tonnen CO₂ pro Jahr ein. Zudem reduzieren wir die körperliche Belastung unserer Mitarbeiter erheblich, da schwere Säcke durch handlichere BigPacks ersetzt wurden.

Dank der genauen Temperaturführung können wir konstante Ergebnisse zu jeder Jahreszeit garantieren. Der Röstofen ist zudem mit modernster Sicherheitstechnologie ausgestattet, einschließlich sensorgesteuerter Überwachung, automatischer Notlöschfunktion und umfassendem Eingriffsschutz.

Die vollautomatische Röstung minimiert Leerlaufzeiten und steigert somit die Effizienz erheblich. Darüber hinaus sorgt der größtenteils geschlossene Prozess für optimale Hygiene, da wir keine Laufwege mehr nutzen müssen.

Der Genuss spielt auch mit dem Einzug dieser neuen Technologie unverändert die Hauptrolle bei Viba.

Social Media

Zart schmelzend informiert zu sein, ist so einfach!

Haselnuss